08-02-2023 Am Mittwoch geht es sehr sonnig weiter, oft ist der Himmel sogar wolkenlos. Die Sicht ist oberhalb von Dunstfeldern ausgezeichnet. Im Laufe des Nachmittags tauchen in den Radstädter Tauern sowie Nockbergen ein paar harmlose hochnebelartige Wolkenfelder auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost, legt aber im Tagesverlauf in den Hochlagen etwas zu. Speziell im Lungau und in hochalpinen Lagen weht dieser am Nachmittag schon teils unangenehm stark. In 2000m um -6 oder -5 Grad, im Lungau um -9 Grad. In 3000m um -13 Grad.
09-02-2023 Auch am Donnerstag herrscht wieder perfektes Skiwetter mit viel Sonnenschein und (oberhalb von flachen Dunstfeldern) sehr guter Fernsicht. In der ersten Tageshälfte weht im hochalpinem Kammgelände teilweise noch lebhafter Süd- bis Südostwind, welcher langsam schwächer werden sollte. In 2000m allmählich leicht milder mit Werten zwischen -10 und -5 Grad, in 3000m -11 Grad.